Meisterschaft Runde 6

Eine klare Niederlage mussten unsere Einserdamen am Samstag gegen ASKÖ Enns 1 hinnehmen. Nur ein Einzel konnte gewonnen werden. Elene Etzelstorfer entschied nach Satzrückstand die Partie dann doch mit 3:6 6:4 und 6:2 für sich. Zwei weitere Einzel wurden leider in drei Sätzen verloren. Auch in den Doppeln wurde es nicht besser. Mit 2:6 und 2:6 wurde das erste relativ klar abgegeben, das zweite jedoch musste ins Matchtiebreak. Aber auch hier fehlte das letzte Quäntchen Glück und man verlor mit 8:10.

Den Herren in der Regionalklasse fehlte am Ende ebenfalls das Glück. 3:3 stand es nach den Einzeln, doch konnte kein einziges Doppel gewonnen werden. Zwei wurden im Matchtiebreak mit je 9:11 denkbar knapp verloren und auch das dritte verlor man mit 4:6 und 7:6. Immerhin nimmt man einen Punkt mit nachhause.

Ein ähnliches Schicksal ereilte den Zweierherren in Windhaag. Auch hier waren die Einzel ausgeglichen, und auch hier wurden zwei Doppel im dritten Satz mit je 7:10 verloren und man verpasste den Sieg knapp mit 4:5.

Am Sonntag spielten die Damen 2 gegen UTC Grein 1 und machten es nicht weniger spannend. Mit einem 2:3 Rückstand nach den Einzeln konnten noch beide Doppel gewonnen werden und somit noch ein 4:3 Sieg herausgespielt werden.