Auftakt für unsere Senioren

Für unsere Senioren – ab 35+ – hat nun ebenfalls die Meisterschaft begonnen. Den Beginn machten am Montag die Damen60 gegen die Gäste von Union Steinhaus 1. Rosemarie Denk und Emma Haubner konnten beide Einzel für Rainbach entscheiden und sicherten somit bereits zwei Punkte. Der dritte Punkt ging sich leider nicht mehr aus. Im Doppel mussten sich unsere Damen knapp mit 6:2 5:7 und 5:10 geschlagen geben.

Am Dienstag starteten dann auch die Damen35 auswärts gegen ASKÖ Kleinmünchen 1. Nach den Einzel lag man bereits mit 1:3 in Rückstand. Ein Unentschieden wäre mit zwei Doppelsiegen noch möglich gewesen, Erna Kreindl und Michaela Fleischanderl verloren jedoch das Einserdoppel knapp mit 4:6 und 7:5.

Beide Herren35-Mannschaften spielten ebenfalls am Dienstag. Die 1er hatten ein Heimspiel gegen UTC Katsdorf 2 (Spielort Leopoldschlag). Mit einem 1:1 gingen Harald Stöglehner und Klaus Weißenböck in das entscheidende Doppel, unterlagen aber ebenso knapp mit 4:6 6:0 und 4:10 im Matchtiebreak.

Die zweite 35er-Mannschaft trat gegen Windhaag/Freistadt 1 an. Nach einem verlorenen Einzel musste im zweiten Einzel der Spieler des gegnerischen Teams leider Aufgeben. Da somit unsere Gäste auch das Doppel nicht mehr bestreiten konnten siegte man mit 2:1.