Gasteiner ITN-Doppelturnier

Vom 11. bis 13. Juli fand in Bad Gastein das Gasteiner ITN-Doppelturnier statt. Der UTC war mit drei Doppel bei dem von Manfred Schmöller, Breitensportreferent für Salzburg, Oberösterreich und Niederösterreich, vertreten. Thomas Mader mit Wolfgang Steirer sowie Thomas Weißenböck mit Christoph Kreindl spielten in der Kategorie bis ITN 8,0. Beide scheiterten je im Halbfinale und spielten dann gegeneinander um Platz drei. Hier konnten sich Mader und Steirer mit 6:3 und 7:5 durchsetzen.
In der Kategorie ITN bis 11,0 erreichten Klaus Weißenböck und Stefan Haubner das Finale, mussten sich in diesem allerdings mit 3:6 6:1 7:10 geschlagen geben.
Trotz schlechtem Wetter war die Stimmung bei allen Teilnehmern großartig. Großes Lob gilt auch der perfekten Organisation samt gelungener Abendveranstaltungen.
Bilder gibt es wie immer in unserer Galerie.