Saisonrückblich 2013

 

Der UTC Scherb Rainbach spielte in dieser Saison mit 13!!! Mannschaften in der OÖ Tennismeisterschaft und zusätzlich mit zwei Teams im regionalen Freiwaldcup.
Mit drei Meistertiteln und vier Vize-Meistertitel beendete der UTC Scherb Rainbach die erfolgreichste Saison in der Vereinsgeschichte.

herren1
Das Team der Herren 1

Die erste Herrenmannschaft des UTC erreichte in dieser Saison den Meistertitel in der Bezirksklasse Nord B und somit auch den Aufstieg in die Regionalklasse! Das Team holte in den 8 Runden 7 Siege , nur auf dem Kunstrasenplatz der ASKÖ Schiffswerft setzte es eine Niederlage! In der kommenden Saison gibt es wieder ein Derby gegen die Herren aus Grünbach.

Die zweite Damenmannschaft schaffte heuer den Aufstieg von der Bezirksklasse Nord B in die Regionalklasse und das mit sieben Siegen aus sieben Spielen und einer unglaublichen Punktebilanz von 21:0! In der kommenden Saison finden Derbis gegen UTV Summerau und DSG Union Grünbach statt.

Markus Leitner und Thomas Scherb erspielten sich den Meistertitel in der U 14 Bezirksklasse Nord.

damen
Unsere erfolgreichen Damen

Rainbach`s „Oberliga-Damen“ rund um Vereinstrainerin und Mannschaftsführerin Kreindl Bettina erreichte diese Saison den siebten Tabellenplatz und konnten sich erneut für ein weiteres Jahr in der Oberösterreich Liga halten. Landesmeister wurden die Damen vom UTC Fischer Ried.

Der zweiten Herrenmannschaft machte der verletzungsbedingte Ausfall der Nummer eins, Harald Stöglehner, in den ersten fünf Runden schwer zu schaffen. Die Mannschaft kämpfte die ganze Saison gegen den Abstieg und am Ende erreichte das Team noch den guten 6. Rang.

Unsere Damen 35+ Mannschaft erreichte in ihrer ersten Saison den 2. Platz. . Im Finale unterlagen Sie den Damen des TSV St. Georgen/G. – Luftenberg, schafften den Aufstieg in die Landesliga.

Unser U 18 Team mit Markus und Stefan Leitner, sowie Thomas Stöglehner erspielten sich in der
U 18 Regionalklasse den 2. Rang.

Die Herren der 35 + Mannschaft konnten sich mit drei Siegen in der Bezirksklasse Nord B auf den 6. Platz erspielen. Für die kommende Saison peilt Mannschaftsführer Bauer Günter einen Platz in der oberen Tabellenhälfte an.

Die drei 45+ Mannschaften mussten diese Saison auf sehr viele wichtige Spieler verzichten die durch Verletzungspech und berufliche Gründen nicht zur Verfügung standen. Die zweite und dritte Mannschaft mussten immer wieder ihre besten Spieler der ersten Mannschaft zur Verfügung stellen damit diese den Klassenerhalt in der Bezirksklasse Nord A sichern konnte. Mit zwei Siegen in den letzten beiden Runden konnte dieses Ziel erreicht werden.

Die U10 Mannschaft und die U 12 Mannschaft wurden jeweils sechste in ihren Gruppen.

Die beiden Freiwaldcup Mannschaften belegten jeweils zweite Plätze in den Gruppen B und D und steigen somit in die nächste Spielklasse auf.

Der UTC Sportwart Reinhard Kreindl hatte heuer alle Hände voll zu tun, um Runde für Runde schlagkräftige Teams aufzustellen. Die hohe Anzahl an verletzungsbedingten Ausfällen macht seine Job nicht einfacher.

Der UTC Scherb Rainbach ist sehr stolz auf seine Mannschaften und wünscht den Spieler eine schöne Sommerpause ,eine verletzungsfreie und erfolgreiche Turniersaison.