Traumhaftes Wetter, ideale Platzverhältnisse und ein zum Greifen naher Sieg…

So begann am 01 Mai gegen Grünbach zu Hause die Sommersaison des UTC Scherb Rainbach 2 im Freiwaldcup. Wir starteten pünktlich um 13:00 mit 3 Herreneinzel und mit der ersten Überraschung – Rainer Scheidl gewann sein Einzel klar mit 6:2 und 6:0 und verschaffte uns somit einen 2:1 Vorsprung.

Weiter ging es mit dem 4ten Herreneinzel und den beiden Dameneinzel. Hier bahnte sich die nächste Sensation an, leider auf der gegnerischen Seite… Walter Hartl verlor unglücklich, nachdem er in beiden Sätzen mit 2:5 in Führung lag, mit 6:7 und 6:7. Die Dameneinzel liefen wie erwartet und somit stand es vor den Doppeln 3:3.

In einem Herzschlagfinale unterlagen, die bis zum Schluss kämpfenden Rainer Scheidl und Mario Ruschak, 6:7 6:3 und 6:10, mit einer tollen Leistung. Beim Damendoppel hatten unsere Spielerinnen zwar alle Mühe sich im ersten Satz auf die Gegnerinnen einzustellen, aber trotz dieser Startschwierigkeiten, standen sie im zweiten Satz kurz davor diesen für sich zu entscheiden. Leider blieb auch hier das Glück des Tüchtigen aus und sie verloren knapp mit 3:6 und 5:7.

Somit stand es am Ende des Tages 4:5 für die Union Grünbach und mein erster Tag als Mannschaftsführer neigte sich dem Ende zu.

Fazit: Es war ein gemütlicher Tag unter Freunden. Wir spielten gute Tennispartien und wurden bei bestem Wetter mit Gegrilltem und gekühlten Getränken verwöhnt

 

Endergebnis - Freiwaldcup gegen Grünbach